Pastell | Kunow Art - Annette Kunow
492
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-492,unselectable,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Pastell

Pastell

Die Pastelle entstehen wie die Acrylbilder eigenständig. Sie werden auch in Schichten als Palimpsest angelegt. Nach und nach baut sich dann das Bild auf.

Dabei werden die unteren Schichten fixiert, um weiter bearbeitet werden zu können. Da die Sprühflasche etwas unregelmäßig sprüht, entstehen neben den matten, samtigen Pigmentflächen auch glänzende Stellen, die eine Oberflächenstruktur bilden.

Am liebsten würde ich die Pastelle unverglast ausstellen, aber das ist für Transporte ungeeignet. Dazu sind sie zu empfindlich.

Pastel

The pastels, however, arise as the synthetique dispersion paintings on its own. They are created in layers as a palimpsest. After the pastel is built up then.

While the lower layers be frozen, processed further. Because the fixativum sprays something irregular, also shiny posts that form a surface structure are created next to the matte, velvety pigment surfaces.

Preferably I would issue the pastels unglazed, but this is not suitable for transport. They are too sensitive.

© Copyright 2018 | www.kunowart.de | All Rights Reserved.

Impressum | Datenschutzerklärung | AGB

No Comments

Post A Comment

Ich akzeptiere

error: Content is protected !!